Global Online Retail Fonds -
der E-Commerce Indexfonds für Privatanleger

E-Commerce Fokus

Das Wachstumstrend der E-Commerce Branche ist seit Jahren ungebrochen. Marktführer wie amazon, zalando oder Spezialversender wie zooplus outperformen ihre stationären Wettbewerb Jahr um Jahr. Dieser Trend ist langfristig angelegt und bietet eine einmalige Gelegenheit, am Wachstum des Online Handels teilzunehmen. Die GLORE Investment Strategie wurde entwickelt, um vor allem Privatanleger an diesem Wertzuwachs partizipieren zu lassen.

Börsennotierte Unternehmen

Der GLORE Fonds investiert ausschließlich in die TOP Aktien von börsennotierten E-Commerce Unternehmen ab einer bestimmten Größe und mit ausreichender Liquidität im Handelsvolumen. Firmen, die für die Aufnahme in das Global Online Retail Portfolio in Frage kommen, erwirtschaften den Großteil ihrer Vermögenswerte oder Einnahmen aus E-Commerce-/ Transaktions-orientierten Aktivitäten.

Expertenauswahl

Die E-Commerce Branchenexperten Jochen Krisch und Sven Rittau stehen als Initiatoren und Berater hinter der Investmentstrategie des Global Online Retail Fonds. Die Fondsauswahl basiert dabei auf dem globalen Index für den Online Handel GLORE25. Die einzelnen Portfolio-Unternehmen zeichnen sich vor allem durch ihr künftiges Wachstumspotenzial und ihre Rolle als Branchenführer aus. Das Zielgewicht jeder einzelnen Position ist auf maximal 10% begrenzt.

Niedrige Gebühren, hohe Flexibilität

Mit dem Ziel, ein attraktives Anlagevehikel für den Privatanleger zu schaffen, haben wir den Fonds bewusst kostenorientiert angelegt. Die jährliche Verwaltungsgebühren belaufen sich auf unter 1% des investierten Betrages. Es fallen keine weiteren direkten Kosten, Auf- oder Abschläge an. Zudem kann der Anleger jederzeit über sein Online Depot ein- und aussteigen.

Fonds Manager:

Signal Iduna

Fonds Research:

K5

Asset Services:

HANSAINVEST

Asset Allocation:

Index Capital

Kapitalverteilung

GLORE Assets Feb 18

Stand: 20.06.18

Fonds Entwicklung

GLORE Fondsentwicklung juli 2018

Stand: 15.06.18